Internet Marketing – Juniorkurs

 

Lieber Schüler, Lehrling und Student!

 

Auf dieser Seite biete ich Dir einen kostenlosen Video- Kurs an, der Dir zeigt, wie Du eine professionelle Website bzw. einen Blog bauen kannst. Ich biete diesen Kurs für Schüler, Lehrlinge und Studenten absolut kostenfrei an. Ich selbst habe auch 4 Kinder und möchte Kindern und Jugendlichen mit Interesse hier einen Wissensvorsprung verschaffen!

Mein Name ist Ulrich Wachtel. Ich selbst habe an der TU Ilmenau studiert und habe viele Jahre als Dipl.- Ingenieur in der SIEMENS AG gearbeitet. Heute unterstütze ich Firmen und Privatleute beim Start in ihr Online- Business.

 

Ulrich Wachtel

Ulrich Wachtel

 

Absolut keine Vorkenntnisse nötig

Ich habe alle Videos so gemacht, dass Du mit Null Vorkenntnissen beginnen kannst. Am Ende wirst Du in der Lage sein, eine professionelle Website zu erstellen.

 

„WordPress“ – Der Mercedes unter den Blog- Systemen

Wir werden für die Erstellung des Blogs die Internet- Plattform „WordPress“ benutzen, eine kostenlose Software, die heute im Internet Marketing am weitesten verbreitet ist. Insbesondere deshalb, weil sie so einfach zu bedienen ist und man wenig über HTML, der Internet- Programmiersprache, wissen muss und WordPress unglaublich viele Optionen zulässt. Ich werde Dir in mehreren Videos jeden einzelnen Schritt genau erklären. Du musst also keine Angst haben, dass Du irgendetwas nicht verstehst. Du kannst das Video jederzeit anhalten und zurück spulen und erneut anschauen und musst nur alles 1:1 nachmachen. Somit wird es für Dich kinderleicht, die einzelnen Videos umzusetzen.

In diesem Kurs werden wir WordPress jedoch nur direkt auf dem Server von wordpress.com benutzen. Es gibt darüber hinaus die Möglichkeit, WordPress auf einem eigenen Server (Webspace) zu installieren. Erst dann hättest Du die Möglichkeit, eines der Tausenden s.g. Plugins zu verwenden, die aus einem WordPress- Blog z.B. einen Shop oder auch ein Forum und vieles mehr machen können.

Wer sich jedoch auf wordpress.com die Grundlagen angeeignet hat, der wird dann später auch mit einer eigenen WordPress- Installation leicht klar kommen.

 

Wie geht es weiter?

Die Videoserie beginnt nachdem Du Dich mit Deiner E-Mail- Adresse und Deinem Namen registriert hast und dann wird alle 7 Tage ein neues Video für Dich freigeschaltet. Du bekommst nach der Registrierung von mir eine E-Mail mit Deinem Passwort, das Du im internen Bereich natürlich auch verändern kannst. Solltest Du Dein Passwort einmal vergessen haben, kannst Du es auf der Webseite zurücksetzen.

Außerdem erhältst Du alle 7 Tage eine neue Mail als Erinnerung von mir, welche Lektion in Deinem internen Bereich freigeschaltet wurde. Du solltest die Videos in der vorgegebenen Reihenfolge abarbeiten, da ein Video auf dem anderen aufbaut. Bitte versuche von Anfang an, die Lektionen schritthaltend abzuarbeiten. Die Erfahrung lehrt, dass man es nicht schafft, alle Lektionen am Ende mit einem Ruck abzuarbeiten.

Bitte beachte: Manche E-Mail Programme werten meine Mails fälschlicherweise als SPAM. Du wirst dies daran erkennen, dass nach der Anmeldung keine weiteren E- Mails bei Dir eintreffen. Wenn dies der Fall ist schau bitte in Deinem SPAM- Ordner nach. Außerdem solltest Du meine Absender E-Mail Adresse in die Liste Deiner Kontakte eintragen. Damit ist dann sichergestellt, dass alle E-Mails Dich erreichen werden. Insbesondere bei T-Online solltest Du sicherstellen, dass Dein SPAM- Filter nicht zu viel ausfiltert. Im Zweifelsfall empfehle ich Dir, eine separate E- Mail Adresse zu verwenden.

Solltest Du einmal wirklich überhaupt nicht mehr weiter wissen, dann kannst Du mich auch anrufen. Über ein Service- Programm kann ich Dir dann aus der Ferne an Deinem PC weiterhelfen. In einem Video erkläre ich Dir auch, wie dieses Service- Programm (Teamviewer) installiert wird.

Wenn Du bisher keine E-Mail Adresse besitzt dann ist das kein Problem. In dem Video am Ende dieser Seite zeige ich Dir, wie Du Dir eine kostenlose und qualitativ hochwertige E-Mail- Adresse besorgen kannst.

 

Jetzt im Junior- Kurs anmelden!

 

Software Installation

In dem Kurs habe ich versucht, die Themen so auszuwählen, dass so wenig wie möglich an Software auf Deinem Computer installiert werden muss. Da wir aber auch s.g. Mindmaps erstellen und wir am Ende des Kurses auch mit OpenOffice arbeiten wollen, sind diese Programme zu installieren. Da solltest Du ggf. Deine Eltern um Hilfe bitten. Du kannst einen MS Windows- oder Mac- oder Linux- Computer benutzen. Bei der Auswahl der verwendeten Programme habe ich darauf geachtet, dass diese auf  einem der drei gängigen Betriebssystemen ablaufen können.

Wir werden folgende Programme installieren:

  • Teamviewer (damit ich Euch an Eurem PC bei Problemen helfen kann)
  • Java und Freemind (Für Mindmaps)
  • OpenOffice (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation)

Alle diese Programme sind  100% kostenlos und unbegrenzt verwendbar. Alle anderen in diesem Kurs benutzten Programme laufen über das Internet ab. Ich empfehle Dir dazu als Internet- Browser den Mozilla Firefox in der neuesten Version zu benutzen.

Was bekommst Du?

Der Kurs beinhaltet 12 Lektionen. Aber bereits in Lektion 6 wirst Du den ersten eigenen Artikel veröffentlichen! Am Ende des Kurses wird Dein Blog bereits mehrere Artikel, eigene Bilder und Videos und ein individuelles Aussehen besitzen. Ab dann bist Du in der Lage, beliebig viele weitere eigene Artikel zu schreiben. Zudem wirst Du lernen, mit OpenOffice umzugehen.

 

Dein eigenes Thema

Als Erstes solltest Du Dir schon heute ein Thema für Deinen eigenen Blog überlegen. Das Thema sollte Stoff für ca. 3-4 Seiten/ Artikel hergeben. Denn bevor Du anfangen kannst musst Du planen, welche Inhalte Du veröffentlichen möchtest. Je mehr Du im Vorfeld weißt, um so zügiger geht dann die eigentliche Umsetzung des Blogs von der Hand!

Ich wünsche Dir schon jetzt viel Erfolg und vor allem viel Spaß beim Bauen Deines eigenen Blogs.

Trage Dich *JETZT* mit Deiner E-Mail Adresse und Deinem Namen ein und wir sehen uns im internen Bereich. Klicke dazu den Button!

Viel Erfolg

Uli

Jetzt im Junior- Kurs anmelden!

 

Anhang: Video: So meldest Du eine neue E-Mail Adresse an, wenn Du bisher noch keine eigene E- Mail Adresse hast:

Anmeldung eines Google E-Mail Accounts

Deine E- Mail Adresse bei Google- Mail endet immer mit „…@gmail.com“. Bitte notiere sie Dir gleich. Du benötigst für die Anmeldung zum Kurs eine eigene E-Mail Adresse.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.